Casa dell´ Arte
Casa dell´ Arte

Publikationen über Rolf Horn

Artisti in Versilia

 

Artisti in Versilia altro non è che un simbolico omaggio nei confronti di un terreno che da sempre é sia un punto di partenza per molti, sia di arrivo per altri – per la pittura, la scultura, la fotografia… - dato che é un luogo sempore in ascesa, ma giá consegnato alla Storia dell `Arte dai vari Henry Moore, Petro Annigoni, Igor Mitorai,Lorenzo Viani, Galileo Chini , Franco Mozzo, Caarlo Carrá, Giuseppe Viner ….

Ludovico Gierut

 

 

Künstler in der Versilia sind nichts anderes als eine symbolische Hommage an ein Land, das für viele schon immer ein Ausgangspunkt und für andere eine Ankunft war - für Malerei, Skulptur, Fotografie ... - wie es immer für einen aufsteigenden Ort ist, aber sich immer wieder der Kunstgeschichte von vielen stellt, wie Henry Moore, Petro Annigoni, Igor Mitorai, Lorenzo Viani, Galileo Chini, Franco Mozzo, Caarlo Carrá, Giuseppe Viner übergeben ....

Ludovico Gierut

 

Kritik von Roberto Lasciarrea

Die Kritik kann man gut leserlich auf deutsch, englisch und italienisch sehen unter der Rubrik Kritiken über Rolf

 

 

 

 

Zur Person des Kritikers:

 

Roberto Lasciarrea

 

 

Geboren in Tripolis (Libyen) 13. Oktober 1946.

 

Er lebt in Florenz seit 1950.

 

 

Als Vermessungstechniker (Geometra) ist er der Direktor der

 

Werft zur Restaurierung der Fresken von Vasari und Zuccari in

 

der Kuppel des Doms zu Florenz „ St. Maria del Fiore.“

 

 

 

Im Jahre 1992 trat dem Orden der Journalisten bei. Im selben

 

Jahr schloss er sein Studium ab und begann seine Arbeit bei der

 

Zeitung „La Nazione “ .

 

 

Seit 2001 schreibt er für ein Florentiner Verlagshaus:

 

Führer Biennale 2008 – 2009 mit dem Titel “1000 Mal Florenz,

 

Florenz Shopping, Florenz ist nicht nur Shopping“.

 

Er arbeitete mit P.F. Lystra die Sammlung von Wörterbüchern,

 

Verlag Letters: Dictionary of Macchiatili, Wörterbuch von

 

Florenz, Prato Wörterbuch, Wörterbuch der Toskana.

 

 

Roberto Lasciarrea arbeitet seit 1997 für das Magazin der

 

Barmherzigkeit "San Sebastian".

 

 

Er schreibt über "Reality Toskana.

 

Sein neuestes Buch “Campane, torri e campanili di Firenze” das er

 

mit Luciano Artusi schrieb wurde 2008 veröffentlicht.

 

 

Im Jahr 2004 wurde ihm der Orden

 

„Cavaliere al Merito della Repubblica Italiana“ verliehen

 

 

Hier finden Sie mich

Kontakt

Marlene und  Rolf Horn
Via delle Piastrelle, 814
I - 51015 Monsummano Terme / Toskana

Um mit uns Kontakt aufzunehmen:

Schreiben Sie uns eine Mail:

 

Casadellarte.de@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Casadellarte