Casa dell´ Arte
Casa dell´ Arte

                          Kennedy

                                      Der amerikanische Pharao

                    Zyklus: Politik USA      Entstanden 2003

 

                                              Triptychon

 

                                       Kennedy      42 x 56 cm

                      Jacky und Marylin     36 x 48 cm

 

 

Eine aufregende blonde Frau, angezogen mit einem Nichts von Kleid, dass mehr zeigt als verschweigt und alle ihre wohlbekannten Rundungen zur Geltung bringt, singt für ihrem Präsidenten in den 60-er Jahren „ Happy birthday, Mr. President“

Das Ganze erscheint wie ein Orgasmus und wird weltweit via TV übertragen und 3 Milliarden Männer weltweit wünschen sich diese Frau für eine Nacht im Bett zu haben.

 

Wie wir heute zu wissen glauben, hatte der Präsident, zusammen mit dem damaligen Justizminister, seinem Bruder, eine Menge Spaß mit Marilyn Monroe.

 

John F. Kennedy, Jaqueline und Marilyn ist dieses Bild gewidmet.

 

Ich wählte für diese Darstellung die Form eines dreiflügligen Altarbildes, des Triptychon, weil es sich bei diesen drei Personen um die modernen Götter des bigotten Amerikas handelt.

Alle Beteiligten sind Helden, Täter und Opfer in einem.

 

John F. Kennedy der Präsident, ein

moderner Pharao mit Macht ohne Ende.

Die Menschen huldigen ihm weltweit wie einem Erlöser und einem Gott. Was Wunder, dass er sich bald so fühlte und die gleichen Rechte beanspruchte wie ein Pharao oder gar wie Zeus und Nebenfrauen für völlig normal hielt. Das gemeine Volk musste sich natürlich an seine göttlichen Gesetze halten und gesittet und monogam leben.

 

Jaqueline Onassis, geborene Bouvier, verwitwete Kennedy.

Aus einer Patrizierfamilie kommend, heiratete sie den jungen Mann aus dem mächtigern Kennedyclan, dessen Ziel es war der 61.Präsident der USA zu werden. Sie wollte „ First Lady“ werden. Ihr Schicksal ähnelt dem der Lady Diana, der Gemahlin des Prinzen von Wales.

Diese Frauen wussten, was sie taten.

 

Marilyn, die aufregendste Frau ihrer Zeit, hatte zu jeder Zeit die schlechtesten Karten, wurde wie eine Hure behandelt und als alle Männer sie verlassen hatten, beging sie dann Selbstmord

 

Wie wir heute zu wissen glauben, hatte der Präsident, zusammen mit dem damaligen Justizminister, seinem Bruder, eine Menge Spaß mit Marilyn Monroe.

 

 

Hier finden Sie mich

Kontakt

Marlene und  Rolf Horn
Via delle Piastrelle, 814
I - 51015 Monsummano Terme / Toskana

Um mit uns Kontakt aufzunehmen:

Schreiben Sie uns eine Mail:

 

Casadellarte.de@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Casadellarte