Casa dell´ Arte
Casa dell´ Arte

                       Georg W.Bush

 

Aquarell    Entstanden 2002

30 x 40 cm

 

 

 

 

George scheißt auf internationale Verträge

UN Charta - Internationaler Gerichtshof NATO, ABM-Vertrag

 

 

Dieser Mann kam 2001 durch die Hilfe seines Bruders, des Gouverneurs von Florida mittels einer Wahlmanipulation zur Macht.

 

Die internationalen Verträge seiner Amtsvorgänger kündigte er einseitig auf und verprellte somit langjährige Verbündete.

Zeigte noch John F. Kennedy ( „ Ich bin ein Berliner“ ) seine Solidarität und seine Zuverlässigkeit als Verbündeter, so ist bei diesem unzuverlässigen Mann der Unilateralismus seine Maxime. Erlässt sich von Niemanden dreinreden, denn er weiß alles besser! Die militärische Überlegenheit der USA hat seinen Blick derart getrübt, dass er die UNO verhöhnt, seine Freunde brüskiert.

 

Mithilfe der Weltgemeinschaft und auch seiner amerikanischen Vorgänger wurde der Internationale Gerichtshof in Den Haag ins Leben gerufen.

Vorbild waren die Nürnberger Prozesse, in denen die Sieger des 2. Weltkrieges – USA, England, Frankreich und Russland die deutschen Kriegsverbrecher vor Gericht stellten und verurteilten.

George Bush verlangte von dem Internationalen Gerichtshof Straffreiheit für amerikanische Soldaten, wenn sie Verbrechen wider die Menschlichkeit bei ihren internationalen Einsätzen begehen. Da dem zu recht nicht zugestimmt werden konnte, erkennt Bush und somit Amerika diesen Gerichtshof nicht an.

Im Klartext, die Amerikaner nehmen sich das Recht heraus jederzeit die Genfer Konvention ( Gefangene in Guantanamo - Einsatz von Landminen und Streubomben die Zivilisten töten) und ähnliche internationale Rechte zu missachten!

 

In meinem Bild zeige ich dies recht drastisch.

Er trägt Cowboystiefel – ein John Wayne der Politik.

George hockt auf seinem Donnerbalken, einem Goldbarren.

Auf dem Goldbarren isst die amerikanische Verfassung eingraviert, mit einer Neuerung, die besagt, dass er Busch und seine Amerikaner gleicher als Gleich sind. Die Engstirnigkeit dieser Person ist an den eng zusammenstehenden Augen zu sehen.

 

Während er mit der linken Hand sein Volk grüßt, reißt er mit der rechten Hand die internationalen Verträge von der Klorolle, um sich seinen Hintern damit abzuwischen.

Auf dem Lokusrand steht: „Pacta sunt servanda „ Verträge müssen eingehalten werden“, doch der ABM-Vertrag verschwindet besudelt in den Tiefen des Scheißhauses von George.

 

Hier finden Sie mich

Kontakt

Marlene und  Rolf Horn
Via delle Piastrelle, 814
I - 51015 Monsummano Terme / Toskana

Um mit uns Kontakt aufzunehmen:

Schreiben Sie uns eine Mail:

 

Casadellarte.de@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Casadellarte